Heuriger, Mostheuriger

Mostheuriger Rainer Pichler

Beschreibung

Der Heurige der Familie Pichler liegt ca. 3 km außerhalb von Grimmenstein, auf der Straße nach Hochegg, daher auch der bekannte Name "Hochegger Mostheuriger". Bereits bei der Auffahrt auf Hochegg kann man wunderschöne Blicke auf die Bucklige Welt genießen. Auf einer Fläche von 35 ha betreibt die 3-Generationen-Familie eine Landwirtschaft, aus der die Produkte ihres Heurigen stammen. Die verschiedensten Fleischprodukte – wie Ripperl, Sur-, Luft- oder Kümmelbraten – stammen ausschließlich von Tieren aus naturnaher Haltung am eigenen Betrieb. Was nicht selbst hergestellt wird (etwa Ziegen- oder Schafkäse), wird von Betrieben aus nächster Umgebung zugekauft. Saisonale Köstlichkeiten sind zum Beispiel die Gänsespezialitäten im November.

Most, Apfelsaft und verschiedenste Mischsäfte werden aus den sonnengereiften Früchten der zahllosen Obstbäume hergestellt, die auf den Streuobstwiesen rund um den Betrieb ihren Standort haben. Das Mostwirtshaus der Familie Pichler ist ein Mitgliedsbetrieb der Obst Most Gemeinschaft Bucklige Welt und erzeugt ihre hochwertigen Produkte nach diesen hohen Qualitäts-Standards. Für ihre hervorragenden Moste und Schnäpse wurden sie bereits mehrmals ausgezeichnet.

Durchschnittlich viermal im Jahr ist "ausgesteckt", das heißt, ihr Mostheuriger hat geöffnet. Auf 100 Sitzplätzen im Haus und 60 Sitzplätzen im Freien kann man es sich hier so richtig gemütlich machen. Die schattigen Plätzchen unter der verwachsenen Pergola und der urige Platz bei der "alten Presse" sorgen für eine besondere Atmosphäre, während die Kinder am liebsten am Spielplatz unterwegs sind.

Gerne werden auch Gruppen gegen Voranmeldung angenommen, auch wenn nicht „ausgsteckt is“!

 

Heurigentermine 2019:

  • 26.04.2019 bis 05.05.2019
  • 13.06.2019 bis 16.06.2019
  • 09.08.2019 bis 18.08.2019
  • 15.11.2019 bis 24.11.2019

Standort & Anreise

Suchen & BuchenHotels und Unterkünfte