Winter in Bad Schönau, © Feri Schwarz

Gesundheitsbetriebe und Kurhotels

Die spezialisierten Partner für Gesundheit und Wohlbefinden

Aufwachen, und den ersten Blick des Tages auf die sanfte, hügelige Landschaft der Buckligen Welt werfen. Am Nachmittag bei einem Spaziergang durch den blühenden Kurpark die Ruhe und die Natur genießen. Sich von den verschiedenen Erzählstationen und Geschichten Folke Tegetthoffs inspirieren lassen. Eine bessere Unterstützung zur Entschleunigung und zum Stressabbau kann man sich wohl kaum vorstellen.

Eingebettet in das herrliche Bild der 1000 Hügel finden sich drei hervorragende Gesundheitsbetriebe. Aufbauend auf dem Therapieerfolg des natürlichen Kohlensäuregases sind sie spezialisiert auf Gesundung, Gesunderhaltung und Wohlbefinden der Gäste.

Königsberg, Landsknecht, Quelle und Weber

Das Gesundheitsresort Königsberg sowie die beiden Vivea-Gesundheitshotels „Zur Quelle“ und „Zum Landsknecht“ sind allesamt 4*-Betriebe, die sich mit einem erfahrenen professionellen ärztlichen Team sowie gästeorientierter Herzlichkeit um das Wohlergehen ihrer Gäste kümmern. Eine gesunde Küche unter Verwendung von regionalen Produkten sowie zahlreiche Vorträge und Veranstaltungen runden das Angebot für in Bad Schönau weilende Gäste ab. Im Vitalzeit Hotel Weber gelangt man über einen Verbindungsgang in den Betrieb "Zum Landsknecht", außerdem sorgen dort eine Salzgrotte sowie großzügige Genießerzimmer für einen echten Erholungsfaktor.

Was Sie sonst noch interessieren könnte...