Bahnhof Pitten

Bahnhof

Beschreibung

Den zweigleisig geführten Bahnhof Pitten ziert ein großes, rustikales Aufnahmegebäude am Rande der gleichnamigen Marktgemeinde im niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen. Fahrplanaushänge und Lautsprecherdurchsagen halten die Gäste der Bahn über den aktuellen Verkehrsbetrieb stets informiert, Warteräumlichkeiten sind im Bahnhofsgebäude selbst zugänglich.

40 Parkplätze, welche unmittelbar neben der Station zur Verfügung stehen, erleichtern den Umstieg aus dem Auto hinein in den Zug ungemein. Für knapp 50 Fahrräder wurde eine Bike & Ride Anlage eingerichtet.

Streckeninformation

  • Hier halten Regionalexpresszüge zum Hauptbahnhof nach Wien.
  • Ebenso werden Züge zum Hauptbahnhof nach Wiener Neustadt bedient.
  • Weiters werden Regionalzüge nach Aspang Markt und weiter nach Friedberg in der Steiermark befahren.
  • Direkt vor Ort befindet sich eine Bushaltestelle.

Felsenkirche Pitten

Eine viertel Stunde zu Fuß von der Haltestelle Pitten entfernt liegt die Burg Pitten mit der prunkvollen Bergkirche, welche dem Heiligen Georg geweiht ist. Wer sich aufmacht, die Bergkirche Pitten zu besuchen wird nicht nur mit dem beeindruckendem Bau aus dem 18. Jahrhundert, sondern auch mit einem sagenhaften Ausblick über die Hohe Wand, den Schneeberg, die Rax und Semmering belohnt.

Tipp: Planen Sie unbedingt einen Besuch in der umliegenden Felsenkirchen ein, ein seltener Bau, welcher Fresken aus dem 13. Jahrhundert beherbergt.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Bahnhof Pitten

    Bahnhofstraße 77
    2823 Pitten
    AT

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung