Sooo gut schmeckt die Bucklige Welt

Kulinarik-Netzwerk von Produzenten und Gastwirten

82 Betriebe aus 23 Gemeinden arbeiten seit 2002 gemeinsam an dem Projekt „Sooo gut schmeckt ...“. Ihr Ziel: regionale Produkte der Buckligen Welt sowohl auf die Teller der Gaststuben zu bringen als auch in die Einkaufskörbe der Kunden.

Genau genommen haben sich 44 Direktvermarkter, 26 Gastwirte, 2 Bierbrauer und 10 Fleischer, Bäcker und Konditoren zusammengeschlossen, um dieses Ziel zu erreichen.

Gutes aus der Region

Von Fleisch- und Wurst-Spezialitäten über Milchprodukte, Edelbrände und Liköre bis hin zu Eiern, Brot und Kräutern: Die Bucklige Welt hat vieles zu bieten.

Im Zuge des Projekts wurden auch neue Produkte aus den Rohstoffen der Region hergestellt (zum Beispiel Leindotter-Öl oder Bauernhof-Eis) und neue Verkaufsmöglichkeiten geschaffen, wie etwa in der Oldtimer-Raststation Zöbern.

 

Event-Tipp: Jedes Jahr findet in der Buckligen Welt die traditionelle Schnidahahn-Veranstaltungsreihe statt. Bis vor hundert Jahren war der Schnidahahn noch der Lohn für die Wanderarbeiter, die bei der Ernte halfen. Heute ist er der Namensgeber für Feste mit regionalen Speisen und Getränken.

Was Sie sonst noch interessieren könnte...