Über die Höhe - Route von Kirchschlag nach Bad Schönau über den Hutwisch

Wandertour von Hauptplatz Kirchschlag bis Ortszentrum Bad Schönau

Vollbild
Höhenprofil

16,31 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 16,31 km
  • Aufstieg: 736 Hm
  • Abstieg: 679 Hm
  • Dauer: 5:20 h
  • Niedrigster Punkt: 416 m
  • Höchster Punkt: 878 m
Eigenschaften
  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • mit Bahn und Bus erreichbar

Details für: Über die Höhe - Route von Kirchschlag nach Bad Schönau über den Hutwisch

Kurzbeschreibung

Die Route führt über die Burgruine Kirchschlag und die Aussichtswarte am Hutwisch von der Passionsspielstadt Kirchschlag in den Kurort Bad Schönau und bietet schöne Ausblicke über die 1000 Hügel der Buckligen Welt.

Startpunkt der Tour

Hauptplatz Kirchschlag

Zielpunkt der Tour

Ortszentrum Bad Schönau

Wegbeschreibung für: Über die Höhe - Route von Kirchschlag nach Bad Schönau über den Hutwisch

Die Tour startet am Parkplatz des Hotel Post - Hönigwirt. Die Markierung "Weg am Wiener Alpenbogen" führt zur Burgruine Kirchschlag und auf den Niklasberg. Hier gibt es erste herrliche Ausblicke auf die Buckln. Ab dem GH Grandits geht die Wegmarkierung E2 zuerst ziemlich steigend auf die Höhe der Rotte Maierhöfen. Den Ort Maierhöfen durchqueren wir vorbei am Bauernhof bis zur Kapelle, davor gehen wir kurz links und biegen gleich rechts hinauf auf den Kammweg. Diesem folgen wir immer geradeaus bis zum Ortbauer. Auf der asphaltierten Straße halten wir uns etwa 150 Meter links, dann biegen wir rechts auf den Pfad ab. Durch den Wolfsbühelwald folgen wir dem gelbmarkierten Weg E2 mäßig steigend bis zur Überquerung einer Straße. Weiter gehen wir auf dem gelbmarkierten Weg. Wir biegen links auf Harmannsdorf und links auf den Pfad der uns auf den  Hutwisch zur Aussichtswarte führt. Retour geht es vom Hutwisch bis zur Wegkreuzung, wo wir gekommen sind. In Richtung Bad Schönau ist der Weg beschildert. Durch den wunderschönen Kurpark führt der Weg dann in den Ort hinein.

Anfahrt

Von Wien: Südautobahn A2, Ausfahrt Krumbach nehmen. Weiter auf Anschlussstelle Krumbach. Weiter auf Kirchschlager Str./B55 bis nach Kirchschlag.

Von Graz: Südautobahn A2, Ausfahrt Aspang-Zöbern nehmen. Rechts abbiegen auf L137 . Weiter auf Kampichl und Hauptstraße. Hauptstraße verläuft in Zöbern nach links und wird zu Austraße. L137 bis nach Unterhaus bei Krumbach folgen und rechts abbiegen bis Kirchschlag.

Parken

Es gibt genügend Parkplatz in den Ortszentren von Kirchschlag.

Öffentliche Verkehrsmittel

Kirchschlag ist mit Bus und Bahn gut erreichbar.

Mehr Infos dazu unter anachb.vor.at und fahrplan.oebb.at

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Wiener Alpen in Niederösterreich
Letzte Aktualisierung: 16.08.2022

Ausrüstung

Nehmen Sie immer geeignete Wanderkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und etwas zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Sicherheitshinweise

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz, Jause, Getränke,...).Prüfen Sie, ob die Restaurants und Hütten, die Sie besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Tipp des Autors

Die Route lässt sich hervorragend zu einer mehrtägigen Wanderung verbinden mit der Route Bad Schönau - Krumbach und der Regionalen Route C von Krumbach bis Kirchschlag.

 

Nächtigungsmöglichkeiten in Bad Schönau:

Genießerpension Dopler "Zur Schönen Au"

VitalZeit Hotel Weber

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts