Winterwandern am Kirchschlager Schlossberg

Wandertour ausgehend von Parkplatz Hotel Post - Hönigwirt

Vollbild
Höhenprofil

1,80 km Länge

Tourendaten
  • Strecke: 1,80 km
  • Aufstieg: 93 Hm
  • Abstieg: 93 Hm
  • Dauer: 0:40 h
  • Niedrigster Punkt: 415 m
  • Höchster Punkt: 508 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Details für: Winterwandern am Kirchschlager Schlossberg

Kurzbeschreibung

Die schöne Runde führt über den Schlossberg, vorbei an Feuerturm und Burgruine, mit herrlichen Ausblicken.

Beschreibung

Ausgehend vom Hotel Post - Hönigwirt führt der Tut-gut-Schritteweg über den Schlossberg hinauf zu Burgruine und Feuerturm. Gemütliche Sitzgelegenheiten stehen entlang des gesamten Weges. Vom Schlossberg wieder unten angelangt, spaziert man gemütlich entlang des Zöbernbach-Radwegs zurück in den Ort und zum Hotel Post. 

Startpunkt der Tour

Parkplatz Hotel Post - Hönigwirt

Zielpunkt der Tour

Parkplatz Hotel Post - Hönigwirt

Wegbeschreibung für: Winterwandern am Kirchschlager Schlossberg

Die Tour startet direkt am Parkplatz vom Hotel Post - Hönigwirt. Folgen Sie den Markierungen "Tut-gut-Schritteweg" in rot auf den Schlossberg. Am Feuerturm und der Burgruine angekommen, führt der Weg den Markierungen entlang unter der Burg vorbei und hinunter in den Ort. Sie kommen auf der Wiener Straße neben dem Burgbad heraus, biegen Sie nun rechts ab und gehen Sie den Weg wieder retour in den Ort und zum Parkplatz.

Anfahrt

Von Wien auf der A2 kommend bei Ausfahrt Krumbach Richtung Ungarn, dann auf die Anschlussstelle Krumbach fahren. Der Beschilderung nach Kirchschlag folgen.

Von Graz kommend auf der A2 bei der Ausfahrt Aspang die Autobahn verlassen und Richtung Zöbern fahren. Der Beschilderung nach Kirchschlag folgen.

Parken

Parkplatz am Hauptplatz oder für die Gäste des Hotels Post direkt neben dem Gasthaus.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Edlitz-Grimmenstein und dann weiter mit dem Bus bis nach Kirchschlag.

Mehr Infos unter oebb.at oder vor.at.

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 14.11.2020

Ausrüstung

Achten Sie auf passende Ausrüstung wie feste Schuhe, Stöcke, wasserfeste Outdoorbekleidung, Kopfbedeckung etc. 

Sicherheitshinweise

Achtung, dieser Winterwanderweg geht durch den Wald und wird bei Schneelage nicht geräumt und kann glatte Stellen aufweisen. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Auf die frühe Dämmerung achten und bei der Tourenplanung besonders sorgfältig vorgehen. Auch im Winter ausreichend Wasser trinken.

Tipp des Autors

Die Burgruine und der Feuerturm können frei besichtigt werden - nehmen Sie genug Zeit mit!

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts