Veranstaltungen in der Buckligen Welt

Eine bunte Mischung aus Sport, Kunst, Kultur und Kulinarik bietet das ganze Jahr über Highlights für die Region

Bei ihren Veranstaltungen zeigt die Bucklige Welt, was sie alles zu bieten hat: Sportliche Herausforderungen, gastfreundliche Herzlichkeit, Tradition, Genuss & Kulinarik.

Bereits im Früh-Sommer hat die Bucklige Welt einiges zu bieten. Zur Sommersonnenwende findet in Schwarzenbach ein einzigartiges Spektakel statt: Hier spielt sich das österreichweit einzige Keltenfestival statt. Rund um Fronleichnam dreht sich rund um Bad Schönau alles ums Erzählen – Folke Tegetthoffs Storytelling-Festival „Fabelhaft!“ fasziniert die Besucher jedes Jahr wieder mit ganz besonderen und originellen Beiträgen.

Kulturell wird es im Sommer interessant - die Pitten Classics bieten Musik auf hohem Niveau im wunderschönen Ambiente der barocken Bergkirche. Beim Rosengartenfest in Pitten wird bei buntem Programm die Königin der Blumen geehrt.

Im Sommer und Herbst gibt es besondere Gaumenfreuden. Der Schnidahahn hält Einzug in die Bucklige Welt, viele Gasthäuser und Betriebe bieten eigene Genuss-Events an. Das große Highlight ist die Auftaktveranstaltung, wo an zwei Tagen der Hauptplatz in Wr. Neustadt zu einem riesigen Präsentierteller der Sooo-gut-schmeckt-Betriebe mitsamt den Köstlichkeiten der Buckligen Welt wird.

Besonders schön zeigt sich das Land der 1000 Hügel in der Adventzeit: Adventmärkte mit besonderem Flair und Ausblicke auf die landschaftliche Schönheit der traumhaft verschneiten Buckln. Am Adventmarkt auf der Burgruine Kirchschlag, Burg Grimmenstein oder im Museumsdorf Krumbach zum Beispiel.

Was Sie sonst noch interessieren könnte...